Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Programm September 2016
Programm
 
September 2016
El Olivo    (Icíar Bollaín)
Sp/d/f Drama 10/12J
El Olivo

Der 2000 Jahre alte Olivenbaum bedeutet dem Rentner Ramón unglaublich viel. Als sein Sohn beschliesst, den Baum zu verkaufen, bricht für Ramón eine Welt zusammen. 12 Jahre später macht sich Ramóns Grosskind Alma auf, den Olivenbaum zurückzuholen - und reist dafür nach Deutschland. Sehr schön inszenierter, herznaher Film über eine junge Frau, die auszieht, das eigentlich Unmögliche zu versuchen. 100min.

Do  01.09    20:15h
So  04.09    19:30h
Mo  05.09    20:15h
Mother's Day    (Garry Marshall)
E/d/f Komödie 8/10J
Mother's Day

Mother's Day, Muttertag, ist beinahe auf der ganzen Welt ein Tag, an dem man seiner Mutter zeigt, wie gern man sie hat und wie dankbar man ihr ist. So entfalten sich in dem Film zahlreiche Geschichten unterschiedlicher Mütter, die mehr oder weniger lose miteinander verbunden sind. Die Mütter stehen alle mitten im Leben, während der Feiertag näher rückt. An diesem Tag werden sie schliesslich mit ihren Söhnen und Töchtern zusammentreffen. Mit Julia Roberts und Jennifer Aniston. 118min.

Fr  02.09    20:15h
Sa  03.09    20:15h
Tag des Kinos am Sonntag, 4. September 2016    ()
Tag des Kinos am Sonntag, 4. September 2016 Der Tag des Kinos (tagdeskinos.ch) beginnt bei uns bereits am Samstag um Mitternacht. Während der Geisterstunde strapazieren wir die Nerven mit einem Horrorfilm. Im Laufe des Sonntags zeigen wir weitere 5 Filme. Und alle Filme für nur Fr. 5.00 pro Vorstellung.

Die Molki Meiringen schenkt den Kinogästen eine Hasliglace.

Details im Register "special events"
Conni + Co    (Franziska Buch)
D Abenteuerfilm ab 6J
Conni + Co

Als Conni mit einem Stein einen Hundewelpen aus dem heissen Inneren eines Autos befreit, hat dies Konsequenzen. Denn das Auto als auch der Hund gehören dem Direktor ihrer Schule. Doch Conni lässt sich nicht beirren und geht ihren Weg. Mit Til und Emma Schweiger und Iris Berben. 105min.

Mi  07.09    14:00h
Sa  10.09    17:00h
Soy Nero    (Rafi Pitts)
Sp/d/f Drama ab 16 J.
Soy Nero

Der neunzehnjährige Mexikaner Nero träumt von einem Leben in den USA. Auf der Flucht durch die Wüste wurde er bereits mehrmals vom Grenzschutz aufgegriffen. In der Nacht zu Silvester gelingt ihm endlich die Flucht auf die andere Seite. In Los Angeles angekommen, begibt er sich auf die Suche nach seinem Bruder Jesus. Doch Nero weiss, dass er sich als illegaler Immigrant kein Leben in Kalifornien aufbauen kann. Er beschliesst, bei der Army als "Green Card Soldier" einzutreten. Schon aufgrund des Themas "Imigration" ist der Film sehenswert. 120min.

Do  08.09    20:15h
So  11.09    19:00h
Mo  12.09    20:15h
Mein ziemlich kleiner Freund    (Laurent Tirard)
F/d Komödie 10/12J
Mein ziemlich kleiner Freund

Die geschiedene Anwältin Diane ist bereit, ein neues Leben zu beginnen. Aber kein Mann scheint ihren Anforderungen zu entsprechen. Doch dann tritt eines Tages der kleinwüchsige Architekt Alexandre in ihr Leben. Trotz des Grössenunterschieds beginnt er ihr Herz zu erobern. Die Geschichte von zwei gegensätzlichen Figuren, die sich später dann doch sehr gut verstehen. 98min.

Fr  09.09    20:15h
Sa  10.09    20:15h
Sa  24.09    17:00h
Die eiserne Lady    (Phyllida Lloyd)
D Drama 12/14J
Die eiserne Lady

THE IRON LADY ist ein überraschendes und intimes Portrait einer aussergewöhnlichen Frau. Geliebt und gehasst in gleichem Masse, Margareth Thatcher ist eine Ikone der Weltbühne.  THE IRON LADY ist die Geschichte einer Frau die aus dem Nichts kam und die die dicken Mauern des Geschlechterkampfs und der Klassenzugehörigkeit durchbrach und sich in einer von Männern dominierten Welt Gehör verschaffte. Es ist auch die Geschichte einer Frau, die im Alter von der Demenz-Erkrankung gezeichnet ist. Mit Meryl Streep. Aus der Reihe "irrsinnig menschlich" der Privatklinik Meiringen. 105min.
Eintritt Fr. 5.--.

Di  13.09    19:00h
Fuocoammare    (Gianfranco Rosi)
It/d Dokfilm ab 12J
Fuocoammare

Samuele ist zwölf und lebt auf einer Insel im Mittelmeer, er klettert auf Uferfelsen, hantiert mit seiner Schleuder oder streift am Hafen umher. Doch seine Heimat ist keine Insel wie alle anderen. Schon seit Jahren ist sie das Ziel von Männern, Frauen und Kindern, die in viel zu kleinen Booten und altersschwachen Schiffen aus Afrika herüberkommen. Die Insel heisst Lampedusa und gilt als Metapher für die Fluchtbewegung nach Europa, die Hoffnungen und Nöte, das Schicksal hunderttausender Emigranten. Der Film gibt einen Einblick in zwei Welten. 107min.

Do  15.09    20:15h
So  18.09    19:00h
Mo  19.09    20:15h
Sing Street    (John Carney)
E/d/f Musikfilm 10/12J
Sing Street

Die Wirtschaft schwächelt in den 1980 Jahren und Irland erlebt wieder einmal eine Migrationswelle. Die Auswirkungen der Wirtschaftskrise erlebt auch der 14-jährige Connor. Seine Eltern können das Geld für die Privatschule nicht mehr aufbringen und schicken ihn auf eine staatliche Schule der katholischen Christian Brothers. Dort kommt er nicht nur in Kontakt mit strengen Priestern und dem Schulhofschläger, sondern auch dem musikbegeisterten Eamon. Es ist ein extrem sympathischer Musikfilm, mit zwei guten Jungdarstellern. 106min.

Fr  16.09    20:15h
Sa  17.09    20:15h
Toni Erdmann    (Maren Ade)
D Komödie 12/14J
Toni Erdmann

Winfried Conradi ist ein Spassvogel und nimmt das Leben nicht so ernst, sondern nutzt jede Gelegenheit, sich falsche Zähne einzusetzen und Witze zu reissen. Das komplette Gegenteil ist seine Tocher Inés. Sie hat Karriere gemacht und steht bei einer Unternehmensberatung vor dem Abschluss eines wichtigen Auftrags. Da sich dieser Auftrag in Bukarest abspielt, sieht sie ihren Vater selten und entfremdet sich immer mehr von ihm. Doch ist dies nicht etwas, das falsche Zähne und etwas Humor nicht heilen könnten? Ein berührender und vor allem unglaublich lustiger Film über eine angeknackste Vater-Tochter-Beziehung. 162min.

Do  22.09    20:15h
So  25.09    19:00h
Mo  26.09    20:15h
Nous trois ou rien    (Kheiron)
F/d Komödie 12/14J
Nous trois ou rien

Der Schauspieler und Regisseur erzählt die unglaubliche Lebensgeschichte seiner Eltern. Wegen ihres Freigeists, von gleich zwei aufeinanderfolgenden Regimes verfolgt, setzt sich das junge Paar unerschrocken für ein gerechteres Zusammenleben im Iran ein. Ihr Kampf führt sie auf einer abenteuerlichen Reise bis nach Paris, wo sie in der harten Realität der französischen Vororte ihre positive Energie zur Verbesserung des Zusammenlebens einsetzen. Eine leichtfüssigen Komödie, die an ein universelles Märchen erinnert. 102min.

Fr  23.09    20:15h
Sa  24.09    20:15h
Mr. Gaga    (Tomer Heymann)
Orig./d Dokfilm 10/12J
Mr. Gaga

Der Film erzählt die faszinierende Geschichte des einzigartigen Choreografen Ohad Naharin, dessen Arbeiten eine unvergleichliche Meisterschaft und Schönheit offenbaren. Naharin wuchs in einem Kibbuz auf, nahm den Umweg über New York und die dortigen Ballettschulen. Nach einer gravierenden Rückenverletzung steht Naharin scheinbar vor seinem Karriereende, doch sein Drang zu tanzen bleibt ungebrochen und inspiriert ihn zu einer revolutionären Erfindung: Der Tanzstil Gaga wird geboren! 99min.

Do  29.09    20:15h
Fr  30.09    20:15h
Sa  01.10    20:15h
« September 2016 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Kinopartner